Personalpolitik


Es war fuer uns schon vor der Gruendung unserer singalesischen Firma,  -Shunyata pvt LTD – klar, dass wir an der Ausbeutung der unterprivilegierten Menschen in Sri Lanka, nicht teilnehmen moechten.

  • So zahlen wir faire Loehne ( unsere Mitarbeiter verdienen hier mehr als das Doppelte als in andern Ayurvedahotels ).
  • Alle sind fest angestellt und umfassend sozial abgesichert. ( Tageloehner oder Saisonarbeiter gibt es bei uns nicht )
  • Alle Mitarbeiter haben eine 5 Tage Woche, jede Ueberstunde wird bezahlt.
  • Die Mitarbeiterschaft ist mit 10% am tatsaechlichen Gesamtumsatz beteilgt.
  • Alle Personal-Bereiche sind sehr grosszuegig besetzt, damit auch eine kraeftemaessige Ausbeutung der Mitarbeiter verhindert wird.

Qualitaetsstandarts:

  • Im Ayurveda -Bereich und in der Kueche verwenden wir nur die hochwertigsten und frischesten Produkte.
  • Es wird auch in der Pflege und der Verbesserung der Zimmer und der Anlage an nichts gespart.

Das alles hat seinen Preis und erfordert eine verantwortliche und wirtschaftliche Fuehrung des Resorts.

Die meisten unserer Stammgaeste koennen dies wahrnehmen und stehen auch dahinter.
Sie wissen und spueren, das ein positives, wertschaetzendes Zusammenwirken, das Selbstwertgefuehl, das Wohlbefinden und nicht zulezt die Motivation der Mitarbeiter und die Schwingung in Shunyata Villa erheblich erhoeht.

Diese soll mit dazu beitragen ein “Feld” zu erhalten, in dem Heilung geschehen kann.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.